Fußball : Wolfsburgs Koo fällt aus - Auch Träsch fraglich

Der Wolfsburger Ja-Cheol Koo (l) wird nicht gegen Augsburg auflaufen können.
Foto:
Der Wolfsburger Ja-Cheol Koo (l) wird nicht gegen Augsburg auflaufen können.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg muss am Sonntag beim FC Augsburg auf Ja-Cheol Koo und wohl auch Christian Träsch verzichten.

shz.de von
17. Oktober 2013, 13:11 Uhr

Der Südkoreaner Koo, der in der vergangenen Saison noch an Augsburg ausgeliehen war, zog sich in einem Testspiel seiner Nationalmannschaft gegen Mali eine Sprunggelenksverletzung zu. «Die Botschaft ist: Es ist wohl nichts gerissen, aber er fällt für Sonntag aus», sagte Trainer Dieter Hecking am Donnerstag. Koo soll nach seiner Rückkehr aus Südkorea genauer untersucht werden.

Defensivspieler Christian Träsch verletzte sich am Vormittag im Training bei einem Zusammenstoß mit Daniel Caligiuri. «Es sieht nicht so gut aus. Es kann sein, dass der Mittelfuß etwas abbekommen hat», berichtete Hecking: «Vielleicht hat er im Optimalfall nur eine Prellung abbekommen. Dann könnte er doch spielen. Da müssen wir abwarten.»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen