Nach viermonatigem Ausfall : Wolfsburgs Bruma kehrt ins Training zurück

Jeffrey Bruma kehrte ins VfL-Training zurück.
Jeffrey Bruma kehrte ins VfL-Training zurück.

Wolfsburg (dpa) - Beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist Abwehrspieler Jeffrey Bruma wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Der 25 Jahre alte Innenverteidiger trainierte erstmals seit seiner Knieverletzung vor vier Monaten wieder individuell.

shz.de von
07. Juli 2017, 15:18 Uhr

Zudem stießen in Koen Casteels und Yunus Malli die letzten Urlauber zum Team neu hinzu. Sebastian Jung ist damit der letzte Spieler, der noch angeschlagen im Trainingsbetrieb fehlt. Am Montag reist der VfL ins Trainingslager nach Bad Ragaz in die Schweiz.

VfL-Tweet

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert