Fußball : Werder Bremen leiht Akpala in die Türkei aus

Der Angreifer soll bei Kardemir Karabükspor Spielpraxis sammeln.
Der Angreifer soll bei Kardemir Karabükspor Spielpraxis sammeln.

Fußball-Bundesligist Werder Bremen verleiht Angreifer Joseph Akpala bis zum Saisonende an den türkischen Erstligisten Kardemir Karabükspor. Das gaben die Bremer bekannt.

shz.de von
03. September 2013, 16:20 Uhr

In der Türkei endet das Transferfenster anders als in Deutschland erst an diesem Mittwoch. Der 27 Jahre alte Nigerianer Akpala war im vergangenen Jahr aus Brügge zu Werder gekommen, schoss in 21 Bundesligaspielen aber nur ein Tor. Zuletzt zählte der Stürmer nicht mehr zum Kader Werders.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen