Fußball : Vor Kellerduell: «Club»-Coach kündigt harte Woche an

Gertjan Verbeek will mit seinem Team in dieser Woche intensiv trainieren.
Gertjan Verbeek will mit seinem Team in dieser Woche intensiv trainieren.

Nürnbergs neuer Trainer Gertjan Verbeek setzt vor dem Kellerduell am Samstag gegen den SC Freiburg auf einen harten Kurs.

shz.de von
28. Oktober 2013, 11:40 Uhr

«Ich mache lange Tage, ich trainiere viel», kündigte der Coach des Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg am Sonntagabend in der Sendung «Blickpunkt Sport» des Bayerischen Rundfunks an. «Wenn die Spieler besser werden und sich entwickeln wollen, dann muss man Stunden machen und viel auf dem Platz stehen», sagte der 51-Jährige, der in seiner niederländischen Heimat als Disziplinfanatiker gilt.

Am vergangenen Dienstag hatte Verbeek das Amt bei den in dieser Saison noch sieglosen Franken übernommen und damit die Nachfolge des glücklosen Michael Wiesinger angetreten. Am Freitag hatte der Niederländer bei seinem Einstand auf der «Club»-Trainerbank ein 1:1 beim VfB Stuttgart erreicht.

Gegen die ebenfalls noch sieglosen Breisgauer soll nun am Samstag unbedingt ein Dreier her. «Wir spielen zu Hause, wir müssen gewinnen», betonte der neue Coach.

Interview «Blickpunkt Sport»

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen