Bayer Leverkusen : Volland bei möglicher WM-Nominierung realistisch

Kevin Volland macht sich keine übertriebenen Hoffnungen auf eine WM-Nominierung.
Foto:
Kevin Volland macht sich keine übertriebenen Hoffnungen auf eine WM-Nominierung.

Bayer Leverkusens Offensivspieler Kevin Volland bewertet seine Chancen auf eine WM-Nominierung durch Fußball-Bundestrainer Joachim Löw sachlich.

shz.de von
22. Januar 2018, 10:35 Uhr

«Es gibt fast kein Land, das so viele Spieler für die verschiedenen Positionen hat. Und da bin ich dann wieder realistisch», sagte der 25 Jahre alte Stürmer dem Fachmagazin «Kicker». Trotzdem bekannte Volland, dass er auf die Teilnahme in Russland hoffe: «Das tue ich seit meiner Kindheit. Ein großes Turnier spielen, das will jeder Sportler.»

In der aktuellen Saison ist Volland mit zehn Treffern gemeinsam mit dem Leipziger Timo Werner erfolgreichster deutscher Angreifer in der Bundesliga. In die DFB-Auswahl wurde Volland bislang zehnmal berufen, letztmals am 15. November 2016.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert