Vertrag bis 2022 : VfL Wolfsburg holt Abwehrspieler Jerome Roussillon

Abwehrspieler Jerome Roussillon (r) in Aktion in der französischen Liga.  /EPA
Abwehrspieler Jerome Roussillon (r) in Aktion in der französischen Liga.  /EPA

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den französischen Abwehrspieler Jerome Roussillon verpflichtet. Der 25-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022, teilte der Club mit.

shz.de von
06. August 2018, 17:00 Uhr

Roussillon kommt vom Ligue-1-Club HSC Montpellier und ist in Wolfsburg vor allem für die Linksverteidiger-Position vorgesehen. Zur Ablösesumme wurden keine Angaben gemacht. Laut Medienberichten soll sie bei fünf Millionen Euro liegen.

Roussillon trainierte bereits erstmals mit seiner neuen Mannschaft. Er ist der fünfte Neuzugang der Niedersachsen vor der Bundesliga-Saison. «Jerome Roussillon ist ein interessanter Spieler, weil er Erfahrung mitbringt, aber auch noch entwicklungsfähig ist», sagte VfL-Trainer Bruno Labbadia. Roussillon bestritt bislang 117 Partien in der französischen Ligue 1 und erzielte sieben Treffer.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert