Fußball : VfB Stuttgart verpflichtet Haggui von Hannover 96

Der Abwehrspieler von Hannover 96 (l) wechselt zum VfB Stuttgart.
Der Abwehrspieler von Hannover 96 (l) wechselt zum VfB Stuttgart.

Der VfB Stuttgart hat sich die Dienste von Innenverteidiger Karim Haggui von Hannover 96 gesichert. Wie der schwäbische Fußball-Bundesligist mitteilte, unterzeichnete der 29 Jahre alte tunesische Nationalspieler einen Zweijahresvertrag mit Option für eine weitere Saison.

shz.de von
02. September 2013, 16:19 Uhr

Haggui kam bislang in 166 Bundesligapartien zum Einsatz und absolvierte 80 Länderspiele. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

«Nach dem Wechsel von Serdar Tasci und dem verletzungsbedingten Ausfall von Georg Niedermeier wollten wir uns in der Defensive nochmals verstärken», sagte Sportvorstand Fredi Bobic. «Mit dem Transfer von Karim Haggui setzen wir konsequent unser Bestreben um, den aktuellen Kader zu verkleinern», erklärte 96-Sportdirektor Dirk Dufner.

Der VfB hatte am Wochenende seinen früheren Kapitän Tasci für geschätzte drei Millionen Euro an Spartak Moskau abgegen. Niedermeier fällt noch wegen eines Innenbandrisses im linken Knie aus.

VfB-Mitteilung

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen