zur Navigation springen

Neuzugang für Defensive : VfB Stuttgart verkündet Verpflichtung von Ailton

vom

Der VfB Stuttgart hat seinen ersten Neuzugang für die Defensive in dieser Transferperiode geholt.

Linksverteidiger Ailton Ferreira Silva wechselt vom portugiesischen Erstligisten GD Estoril Praia zu den Schwaben, wie der Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga nach dem Medizincheck bestätigte. Der 22 Jahre alte Brasilianer unterschrieb einen Vertrag bis 2021.

«Ailton ist für die Position links in der Defensive vorgesehen. Er hat sich durch konstant gute Leistungen in Portugal empfohlen», sagte Sportvorstand Jan Schindelmeiser. «Wir haben die Fantasie, dass er unseren Kader mit seiner Qualität bereichert.»

Der sechste Neuzugang für die kommende Saison ist damit eine Alternative für Stammspieler Emiliano Insua. Der Brasilianer, der aus der Jugend von Fluminese Rio de Janeiro kommt, hat bislang insgesamt 67 Partien im Profibereich absolviert und dabei vier Tore erzielt.

Zuvor hatten die Stuttgarter bereits Torhüter Ron-Robert Zieler, die Mittelfeldspieler Orel Mangala, Chadrac Akolo und Dzenis Burnic sowie Offensivakteur Anastasios Donis verpflichtet.

VfB-Kader

VfB-Termine

Vereinsmitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 18.Jul.2017 | 18:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert