Fußball : Testspiel zwischen SC Freiburg und FC Zürich endet 4:4

Admir Mehmedi hat beim Testspiel gegen den FC Zürich für Freiburg getroffen.
Admir Mehmedi hat beim Testspiel gegen den FC Zürich für Freiburg getroffen.

Der SC Freiburg hat in einem Testspiel gegen den schweizer Erstligisten FC Zürich den Sieg trotz Pausenführung verpasst.

shz.de von
06. September 2013, 20:25 Uhr

Beim 4:4 (2:0) vor 1780 Zuschauern in Emmendingen hatten Jonathan Schmid (17. Minute) und Admir Mehmedi (18.) am Freitagabend die gute Leistung des Fußball-Bundesligisten in der ersten Halbzeit belohnt.

Nach dem Seitenwechsel drehten Franck Etoundi (46.), Pedro Henrique (53.) und Amine Chermiti (60.) die Partie zugunsten der Eidgenossen, ehe Freiburgs Regionalliga-Spieler Daniele Gabriele für das 3:3 erzielte (61.). Nach dem erneuten Rückstand durch Pedro Henrique (85.) sorgte Christopher Jullien für den Schlusspunkt (89.).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen