Verletzung am Brustkorb : Selke verpasst Auftakt: Hertha-Stürmer im Training verletzt

Davie Selke hat sich im Training am Brustkorb verletzt.
Davie Selke hat sich im Training am Brustkorb verletzt.

Hertha BSC muss auf seinen Angreifer Davie Selke bis auf Weiteres verzichten. Der 23-Jährige erlitt im Training eine Verletzung des Brustkorbs.

shz.de von
14. Juli 2018, 22:02 Uhr

«Damit wird Herthas Angreifer den Saisonstart definitiv verpassen», teilte der Fußball-Bundesligist mit. Der Stürmer werde aufgrund der Verletzung «auf unbestimmte Zeit» nicht zur Verfügung stehen.

«Das ärgert mich natürlich unglaublich», sagte Selke laut einer Clubmitteilung. «Aber es ist nicht zu ändern, Verletzungen passieren im Fußball. Ich muss da jetzt durch und komme so schnell es geht zurück.» Trainer Pal Dardai wurde von Hertha mit den Worten zitiert: «Der Ausfall tut natürlich weh. Wir werden das als Mannschaft auffangen, und ich wünsche Davie, dass er sich schnell erholt und zu uns zurückkehrt.»

Selke hatte am Freitag bei Herthas 3:2-Sieg in einem Testspiel gegen den tschechischen Erstligisten FK Dukla Prag einen Treffer erzielt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert