Sechs Wochen mindestens : Schwerer Rückschlag: Ewerton fällt für FC Nürnberg aus

Ewerton (l) hat sich beim Training des 1. FC Nürnberg verletzt.  
Ewerton (l) hat sich beim Training des 1. FC Nürnberg verletzt.  

Der 1. FC Nürnberg muss einen schweren personellen Rückschlag verkraften und zum Bundesligastart auf Abwehrchef Ewerton verzichten.

shz.de von
31. Juli 2018, 14:20 Uhr

Der 29-jährige Brasilianer hat sich im Training einen Teilriss der vorderen Syndesmose im rechten Sprunggelenk zugezogen. Wie die Untersuchung am Dienstag in Brixen ergab, fällt Ewerton mindestens sechs Wochen aus. Für den Verteidiger kommt damit der Ligastart am 25. August bei Hertha BSC zu früh. Ewerton wird den Angaben zufolge bis zur Abreise am Sonntag im Trainingslager in Natz-Schabs in Südtirol bleiben. Seine Verletzung wird konservativ behandelt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert