zur Navigation springen

Fußball : Schock für Hertha: Baumjohann erleidet Kreuzbandriss

vom

Schlechte Nachricht für Fußball-Bundesligist Hertha BSC: Neuzugang Alexander Baumjohann hat sich im Spiel beim VfL Wolfsburg (0:2) einen Kreuzbandriss zugezogen und fällt mindestens sechs Monate aus.

Das teilte Manager Michael Preetz im Fußball-Stammtisch des TV-Senders «Sport1» mit. «Das ist für uns eine sehr bittere Nachricht», sagte Preetz. Das Online-Portal der «Bild»-Zeitung zitierte Hertha-Arzt Ulrich Schleicher: «Es ist leider wahr: Das vordere Kreuzband ist beschädigt. Eine Operation ist unausweichlich.»

Über Nacht sei das Knie des Mittelfeldspielers dick geworden und habe sich mit Wasser gefüllt, teilte Trainer Jos Luhukay mit. Baumjohann war in der 87. Spielminute für Peer Kluge ausgewechselt worden. Zuvor hatte sich Baumjohann, der Aufstiegsheld Ronny aus der Stammelf verdrängt hatte, das Knie verdreht.

zur Startseite

von
erstellt am 01.Sep.2013 | 13:36 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen