Fußball : Schmerzhafte Nebenwirkung: Wespe sticht Klopp

Eine Wespe bereitete Trainer Jürgen Klopp die größte Sorge.
Eine Wespe bereitete Trainer Jürgen Klopp die größte Sorge.

Für Jürgen Klopp hatte der Sieg seiner Dortmunder Borussia gegen Werder Bremen am Freitagabend schmerzhafte Nebenwirkungen.

shz.de von
23. August 2013, 22:57 Uhr

Mitten im Spiel habe ihm eine Wespe ihren Stachel «in den Arm gerammt», verriet der Fußballtrainer beim TV-Sender Sky. Beim Abklatschen mit Sven Bender vor dessen Einwechslung sei er gestochen worden. Der verdiente 1:0-Sieg immerhin linderte Klopps Schmerzen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen