zur Navigation springen

Ohne deutsche Nationalspieler : Schalke-Tross in Shanghai eingetroffen

vom

Nach rund 21 Reisestunden ist die Delegation des FC Schalke 04 mit dem neuen Trainer Domenico Tedesco in Shanghai eingetroffen.

Mit 26 Spielern wird der Fußball-Bundesligist während seines Aufenthalts in China zwei Testpartien bestreiten: am Mittwoch (13.50 Uhr) in Zhuhai gegen den türkischen Meister Besiktas Istanbul und am Freitag (13.00 Uhr) in Changzhou gegen Inter Mailand.

Confed-Cup-Sieger Leon Goretzka und die U21-Europameister Thilo Kehrer, Max Meyer und Felix Platte haben länger Urlaub bekommen. Sie sollen während des Trainingslagers vom 25. Juli bis 1. August in Mittersill in Österreich wieder dabei sein. Der verletzte Österreicher Alessandro Schöpf fehlt in China ebenfalls. Neu dabei ist der von den Schalkern verpflichtete Linksverteidiger Bastian Oczipka.

Vereinsmitteilung

zur Startseite

von
erstellt am 17.Jul.2017 | 13:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert