Ausleihe nach Belgien : Neuer Vertrag für Eintracht-Profi Besuschkow

Max Besuschkow hat seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt verlängert und wird nach Belgien ausgeliehen.
Max Besuschkow hat seinen Vertrag mit Eintracht Frankfurt verlängert und wird nach Belgien ausgeliehen.

Eintracht Frankfurt hat den Vertrag mit Max Besuschkow bis 2021 verlängert und den Mittelfeldspieler zugleich verliehen.

shz.de von
23. Juli 2018, 19:17 Uhr

Der 21-Jährige werde in den kommenden beiden Spielzeiten für den belgischen Zweitligisten Royal Union Saint-Gilloise auflaufen, teilte der hessische Fußball-Bundesligist mit. In der vergangenen Saison war Besuschkow bereits an den Zweitligisten Holstein Kiel ausgeliehen worden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert