zur Navigation springen

Zugang aus Neapel : Neu-Frankfurter de Guzman will mit Niederlanden zur WM 2018

vom

WM-Teilnehmer Jonathan de Guzman will sich bei seinem neuen Verein Eintracht Frankfurt wieder für die niederländische Nationalmannschaft empfehlen.

shz.de von
erstellt am 11.Aug.2017 | 11:05 Uhr

«Ich habe das im Kopf und will mich anbieten. Ich wäre stolz, für mein Land bei der WM zu spielen», sagte der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler in einem Interview der «Bild»-Zeitung.

De Guzman war in der Sommerpause vom SSC Neapel zur Eintracht gewechselt. Bislang bestritt der gebürtige Kanadier 14 Länderspiele für die Niederlande und nahm unter Trainer Louis van Gaal auch an der WM 2014 in Brasilien teil.

Spielerprofil de Guzman

De-Guzman-Interview hinter einer Bezahlschranke

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert