Fußball : Nächster Rekordumsatz für FC Bayern

Der FC Bayern München vermeldet einen Rekordumsatz.
Der FC Bayern München vermeldet einen Rekordumsatz.

Der FC Bayern München hat in der historischen Triple-Saison auch bei den Finanzzahlen aufgetrumpft. Im Umsatz durchbrach der deutsche Fußball-Meister als erster Bundesligaclub mit 432,8 Millione Euro die 400-Millionen-Euro-Grenze.

Avatar_shz von
13. November 2013, 20:43 Uhr

Die Zahlen im Überblick:

Konzernumsatz (FC Bayern München AG und Allianz Arena München Stadion GmbH): 432,8 Millionen Euro (Vorjahr: 373,4) Konzerngewinn: 14,0 (11,1)

Einzelabschluss FC Bayern München AG: Umsatz: 393,9 (332,2) Gewinn: 14,0 (11,1) Eigenkapital: 286,8 (278,3)

Einnahmen: - Spielbetrieb 150,0 (129,2) - Sponsoring/Vermarktung 102,4 (82,3) - TV-/Hörfunkvermarktung 44,1 (37,6) - Merchandising/Fanartikel 82,8 (57,4) - Transfereinnahmen 1,6 (5,0) - Sonstiges 13,0 (20,7)

Ausgaben: - Personalkosten 202,8 (165,6) - Betriebl. Aufwendungen 87,2 (71,1) - Materialaufwand 36,5 (26,2) - Abschreibungen 55,9 (45,7) (Transfer- und Anlageabschreibungen)

(Alle Angaben in Millionen Euro)

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen