Fußball : Nach Rot gegen Dortmund: Sperre für SC-Profi Diagne

Freiburgs Fallou Diagne sah in der Partie gegen den BVB die Rote Karte.
Foto:
Freiburgs Fallou Diagne sah in der Partie gegen den BVB die Rote Karte.

Nach seiner Roten Karte im Bundesliga-Spiel gegen Borussia Dortmund ist Fallou Diagne vom SC Freiburg für ein Spiel gesperrt worden.

shz.de von
30. September 2013, 14:20 Uhr

Der Sportclub und Diagne haben dem Urteil des DFB-Sportgerichts zugestimmt, es ist damit rechtskräftig, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte. Beim 0:5 gegen Tabellenführer Dortmund war Innenverteidiger Diagne am Samstag in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit nach einer Notbremse von Schiedsrichter Markus Schmid vom Platz gestellt worden. Gegen Eintracht Frankfurt darf er nun am Sonntag nicht mitwirken.

DFB-Mitteilung

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen