Nach Muskelfaserriss : Müller macht beim FC Bayern weitere Fortschritte

Thomas Müller arbeitet an seinem Comeback.
Foto:
Thomas Müller arbeitet an seinem Comeback.

Thomas Müller macht auf dem Weg zu seinem Comeback beim FC Bayern weiter Fortschritte. Wie die Münchner mitteilten, absolvierte der 28-Jährige nach seinem Muskelfaserriss erstmals wieder zumindest Teile des Mannschaftstrainings.

shz.de von
09. November 2017, 14:09 Uhr

Der Offensivspieler nahm an den Aufwärm- und Passübungen teil. Danach absolvierte Müller ein individuelles Lauftraining. Müller hatte sich am 21. Oktober beim 1:0 gegen den Hamburger SV einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zugezogen. Vor einer Woche hatte er wieder ein leichtes Lauftraining absolviert.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert