zur Navigation springen

Fußball : Mönchengladbach weiter ohne Daems

vom

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss im Spiel am Freitag beim FC Augsburg erneut auf Filip Daems verzichten.

Der Abwehrspieler, der dem Tabellenfünften bereits beim 4:1 über Aufsteiger Braunschweig am vorigen Wochenende gefehlt hatte, muss wegen anhaltender muskulärer Probleme im Hüftbereich passen. Er wird laut Aussage von Trainer Lucien Favre abermals durch Oscar Wendt ersetzt. Den Platz für den gesperrten Granit Xhaka soll Havard Nordtveit einnehmen.

«Das Augsburger Team ist gut organisiert und sehr athletisch. Wie schwer es wird, wissen wir noch aus den vergangenen Jahren», sagte Favre. Wie der Fußball-Lehrer hat auch Sportdirektor Max Eberl großen Respekt vor dem Gegner. «Das Spiel in Augsburg ist für uns das bisher vielleicht schwerste Auswärtsspiel.» Bei den bisherigen Gastspielen gegen Bayern München (1:3), Leverkusen (2:4) und Hoffenheim (1:2) war die Borussia sieglos geblieben.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Sep.2013 | 14:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen