zur Navigation springen

Spiel gedreht : Mönchengladbach gewinnt Testspiel gegen Malaga mit 2:1

vom

Borussia Mönchengladbach ist in der Vorbereitung auf die nächste Saison in der Fußball-Bundesliga ein Sieg gelungen.

shz.de von
erstellt am 29.Jul.2017 | 18:12 Uhr

Die Mannschaft von Trainer Dieter Hecking setzte sich im Testspiel gegen den spanischen Erstligisten FC Malaga mit 2:1 (0:0) durch. Für die Borussia war es im achten Vorbereitungsmatch der zweite Sieg.

Vor 1500 Zuschauern im Duisburger PCC-Stadion war Gladbach die engagiertere Mannschaft, das spanische Team aus Malaga ging jedoch durch Mula Sanchez (59. Minute) in Führung. In der Schlussphase drehten Reece Oxford (77.) und Raffael (86./Foulelfmeter) mit ihren Treffern die Parie. Hecking hatte die Nationalspieler Lars Stindl und Matthias Ginter, die beide nach dem Gewinn des Confed Cup erst später ins Mannschaftstraining eingestiegen waren, in die Startelf berufen. Für Verteidiger Ginter war es das Debüt im Dress der Borussia.

Ein weiteres Vorbereitungsmatch soll am 4. August gegen den englsichen Ex-Meister Leicester City ausgetragen werden.

Testspiel-Ergebnisse Borussia Mönchengladbach

Spielbericht Borussia-Homepage

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert