zur Navigation springen

Fußball : Mainz 05 erwirtschaftet erneut Rekordgewinn

vom

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat das Geschäftsjahr 2012/13 nach eigenen Angaben erneut mit einem Rekordumsatz und -gewinn abgeschlossen.

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigerten die Rheinhessen ihren Gewinn vor Steuern um 800 000 Euro auf 8,3 Millionen Euro, der Gesamtumsatz kletterte geringfügig auf 68,4 Millionen Euro.

«Wir befinden uns mit unseren Kennzahlen zwar noch weit entfernt von den großen Clubs der Bundesliga, aber wir haben uns auf einem für den Verein hohen Niveau stabilisiert», bilanzierte Präsident Harald Strutz bei der Mitgliederversammlung. «Die Ergebniszahlen sind Ausdruck der kontinuierlich positiven Entwicklung und wirtschaftlichen Solidität von Mainz 05.»

Der Lizenzspieleretat lag im vergangenen Geschäftsjahr bei 22,8 Millionen Euro (2011/12: 22,7 Millionen Euro), 18,1 Millionen Euro davon entfielen wie bereits im Jahr zuvor auf Spielergehälter.

Die gut 500 Mitglieder würdigten den seit 25 Jahre amtierenden Strutz mit langanhaltendem Beifall, das Präsidium steht erst 2014 wieder zur Wahl.

zur Startseite

von
erstellt am 18.Sep.2013 | 21:17 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen