zur Navigation springen

Fußball : Magath steht als HSV-Trainer nicht zur Verfügung

vom

Felix Magath hat ein Engagement als Trainer beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ausgeschlossen. «Ich stehe als Trainer für den HSV nicht zur Verfügung», sagte Magath der «Bild»-Zeitung.

shz.de von
erstellt am 17.Sep.2013 | 13:39 Uhr

Die Entlassung von Trainer Thorsten Fink bewertete der einstige HSV-Profi kritisch: «Noch im Mai haben Aufsichtsratsboss Ertel und Jarchow als Vorstandsvorsitzender erklärt, dass Fink der richtige Mann für den HSV sei. Und jetzt ist er es nach nur fünf Spielen nicht mehr? Da kann ich mich nur wundern.»

Der HSV hatte sich am Montagabend nach fünf Saisonspielen von Fink getrennt und sucht jetzt einen Nachfolger. Magath, der 1983 als Spieler mit den Hamburgern den Europapokal der Landesmeister gewann, war in den vergangenen Wochen mehrfach für einen Führungsposten bei den Hanseaten ins Gespräch gebracht worden. Dabei ging es hauptsächlich um das Präsidentenamt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen