Fußball : Leverkusen verlängert Vertrag mit Leno vorzeitig

Torwart Bernd Leno hat sich mit Bayer 04 Leverkusen auf eine Vertragsverlängerung bis 2008 geeinigt.
Torwart Bernd Leno hat sich mit Bayer 04 Leverkusen auf eine Vertragsverlängerung bis 2008 geeinigt.

Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit Bernd Leno vorzeitig bis zum 30. Juni 2018 verlängert. Wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte, einigten sich beide Seite auf eine Fortsetzung der ursprünglich bis 2017 datierten Zusammenarbeit.

Avatar_shz von
08. November 2013, 13:41 Uhr

«Dieser Verein bietet mir einfach die besten Voraussetzungen. Mit diesem Team lässt sich noch viel erreichen», kommentierte der U 21-Nationaltorhüter das Übereinkommen.

Nur wenige Tage nach Lars Bender gab in Leno ein weiterer Leistungsträger eine langfristige Zusage. Für Sportchef Rudi Völler ist die Unterschrift des Schlussmanns ein Schritt zum Erhalt einer schlagkräftigen Mannschaft: «Der Junge ist einer der besten Torhüter Deutschlands. Wenn man bedenkt, dass er sein Potenzial allein aufgrund seiner Jugend noch längst nicht ausgeschöpft hat, ist diese Personalie für uns eine ganz tolle Sache.»

Ähnlich euphorisch wie Völler äußerte sich Geschäftsführer Michael Schade: «Mit Vertragsabschlüssen dieser Art wollen wir neue Anreize schaffen für andere Profis dieser Kategorie und Bayer 04 Leverkusen auf Dauer in der Spitzengruppe des deutschen Fußballs etablieren.»

Vereinsmitteilung

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen