Fußball : Leverkusen bangt um Einsatz von Lars Bender

Leverkusens Lars Bender hat anhaltende Hüftbeschwerden.
Leverkusens Lars Bender hat anhaltende Hüftbeschwerden.

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen bangt vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag um den Einsatz von Lars Bender.

shz.de von
12. September 2013, 14:58 Uhr

«Das wird vielleicht schwierig. Aber wir werden alles versuchen, dass es doch noch klappt», sagte Trainer Sami Hyypiä. Anhaltende Hüftbeschwerden hatten Nationalspieler Bender zuletzt zu einer Pause gezwungen.

Dagegen sind die Chancen auf einen Einsatz von Gonzalo Castro gestiegen. Der von muskulären Problemen genesene Mittelfeldspieler ist zurück im Mannschaftstraining. «Wir müssen weiter vorsichtig sein», kommentierte Hyypiä. Ob der kurz vor Transferschluss aus Hoffenheim zurückgekehrte Eren Derdiyok im Kader steht, ließ der Fußball-Lehrer offen.

Den nahen Start in die Champions League am Dienstag beim englischen Meister Manchester United sollen seine Profis vorerst ausblenden. «Wir wären dumm, wenn wir uns bereits auf Dienstag konzentrieren, ohne an Samstag zu denken», sagte Hyypiä.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen