Abwehrspieler : Langkamp wechselt von Hertha BSC zu Werder Bremen

Sebastian Langkamp geht von Hertha BSC zum SV Werder Bremen.
Foto:
Sebastian Langkamp geht von Hertha BSC zum SV Werder Bremen.

Sebastian Langkamp wechselt innerhalb der Bundesliga von Hertha BSC zu Werder Bremen, teilten beide Fußball-Clubs kurz vor dem Ende der Transferfrist mit.

shz.de von
31. Januar 2018, 18:12 Uhr

Der Abwehrspieler war viereinhalb Jahre in Berlin aktiv und absolvierte 106 Spiele in der Bundesliga für die Hertha. In Bremen soll er Lamine Sané ersetzen, der aus disziplinarischen Gründen nicht mehr zum Kader der Norddeutschen gehört. Werder zahlt nach übereinstimmenden Medienberichten rund 2,5 Millionen Euro für den Innenverteidiger. Über die Vertragslaufzeit machten die Bremer wie üblich keine Angaben.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert