Transfermarkt : Kein BVB-Kommentar zu Spekulationen um Mandzukic

Mario Mandzukic wird mit dem BVB in Verbindung gebracht.
Mario Mandzukic wird mit dem BVB in Verbindung gebracht.

Borussia Dortmund will sich zu den Spekulationen um den kroatischen Stürmer Mario Mandzukic nicht äußern. Der Verein teilte mit, dass er Transfergerüchte grundsätzlich nicht kommentiere.

shz.de von
16. Juli 2018, 13:28 Uhr

Zuvor hatten mehrere Medien übereinstimmend berichtet, der BVB sei angeblich an einer Verpflichtung des ehemaligen Wolfsburger und Münchner Profis Mandzukic interessiert gewesen. Juventus Turin habe als aktueller Arbeitgeber des 32 Jahre alten WM-Finalisten Mandzukic ein Angebot aber abgelehnt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert