Fußball : HSV: Entwarnung bei Calhanoglu

Hakan Calhanoglu konnte wieder mit dem HSV-Team trainieren.
Hakan Calhanoglu konnte wieder mit dem HSV-Team trainieren.

HSV-Profi Hakan Calhanoglu hat Entwarnung gegeben. Der Standard-Spezialist nahm wieder am Mannschaftstraining des Hamburger Fußball-Bundesligisten teil.

Avatar_shz von
15. November 2013, 15:06 Uhr

Am Vortag hatte der 19-jährige Türke die Übungseinheiten wegen Oberschenkel-Problemen abbrechen müssen. Wie der Tabellen-14. weiter auf seiner Homepage mitteilte, absolvierte auch Innenverteidiger Johan Djourou nach seinem Muskelfaseriss im Adduktoren-Bereich problemlos wieder einige Übungen mit dem Team. «Am Montag steige ich wieder voll ein», kündigte der Schweizer Nationalspieler an. Vor den zwei freien Tagen der HSV-Profis meldete sich auch Michael Mancienne wieder fit zurück, der zuvor noch mit Magenbeschwerden flachgelegen hatte.

HSV-Mitteilung

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen


Nachrichtenticker