zur Navigation springen

Walace und Jung angeschlagen : HSV-Brasilianer Santos wieder fit

vom

Fußball-Profi Douglas Santos ist in das Mannschaftstraining des Hamburger SV zurückgekehrt.

Wie der norddeutsche Bundesligist aus seinem Trainingslager in Längenfeld/Tirol mitteilte, konnte der 23 Jahre alte brasilianische Linksverteidiger bei der Einheit am Vormittag «voll mitmischen». An den Vortagen hatte der Südamerikaner wegen einer Kniereizung noch kürzer treten müssen.

Sein Teamkollege Walace, wie Santos ein Olympiasieger von Rio 2016, musste hingegen den Trainingsplatz im Ötztal vorzeitig verlassen. Der 22 Jahre alte defensive Mittelfeldakteur humpelte vom Feld und ließ sich ebenso angeschlagen behandeln wie U21-Europameister Gideon Jung. Ob die Blessuren schwerwiegender sind, war zunächst nicht bekannt.

Der HSV-Tross bleibt noch bis zum 1. August in Österreich. Am 31. Juli steht noch ein Test gegen den türkischen Erstligisten Antalyaspor an. Luca Waldschmidt (Innenbandriss) und Filip Kostic (Kapselblessur im Kniegelenk) werden dann fehlen.

HSV-Mitteilung via Twitter

zur Startseite

von
erstellt am 28.Jul.2017 | 13:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert