zur Navigation springen

Fußball : Hoffenheim mit Riesenrespekt nach Mainz

vom

1899 Hoffenheim fährt mit größtem Respekt zum krisengeplagten FSV Mainz 05.

shz.de von
erstellt am 03.Okt.2013 | 13:12 Uhr

«Mainz wird unser bisher schwerstes Spiel. Der Gegner steht schon mit dem Rücken zur Wand», sagte Trainer Markus Gisdol vor der Bundesliga-Partie der Kraichgauer bei der Mannschaft von Thomas Tuchel, die zuletzt vier Niederlagen hintereinander kassierte.

Voraussichtlich mit dabei ist der Ex-Mainzer Eugen Polanski nach überstandenen muskulären Problemen. Eng wird es hingegen mit einem Einsatz von Verteidiger Fabian Johnson (Stauchung im Sprunggelenk). Falls der US-Nationalspieler ausfällt, könnte der 19-jährige Jeremy Toljan zu seinem Erstliga-Debüt kommen. «Aktuell würde ich sagen, wenn das Spiel heute Abend wäre, würde Jeremy Toljan beginnen», sagte Gisdol.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen