Fußball : Heynckes gratuliert Ribéry im «Kicker»

Jupp Heynckes (l) umarmt Franck Ribery nach einem Spiel.
Jupp Heynckes (l) umarmt Franck Ribery nach einem Spiel.

Berlin (dpa) - Bayern Münchens Triple-Trainer Jupp Heynckes hat Franck Ribéry gratuliert. «Du hast es voll und ganz verdient, Europas Fußballer des Jahres 2013 zu werden. Du warst der Beste!», schrieb Heynckes auf kicker.de.

shz.de von
29. August 2013, 23:01 Uhr

Heynckes hatte die Bayern in der vergangenen Saison zum Champions-League-Sieg, zur Meisterschaft und Pokalsieg geführt. Er hatte die Münchner Fußballer in den vergangenen beiden Jahre betreut.

«In dieser Zeit hast du dich als Mensch und vor allem als Berufsfußballer enorm weiterentwickelt. Du hast dich wahnsinnig professionell verhalten», schrieb Heynckes an Ribéry. «Über den Erfolg des Kollektivs hast du diesen persönlichen Triumph erreicht, für deine uneigennützige Einstellung bist du belohnt worden», so Heynckes in seinem Beitrag.

«Sicher, wir hatten bei unserer Zusammenarbeit auch Fehden, nach der Niederlage im Champions-League-Finale 2012 habe ich dir - wie auch Arjen Robben - gesagt, dass alle nach hinten arbeiten müssen, wenn wir etwas Großes erreichen wollten. Ich habe dir mit der Ersatzbank gedroht», verriet der 68 Jahre alte Ex-Coach.

Heynckes-Botschaft im Kicker

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen