Offener Nasenbeinbruch : Hannovers Schwegler erneut am Kopf verletzt

Hannovers Pirmin Schwegler hat sich gegen Mainz einen offenen Nasenbeinbruch zugezogen.
Hannovers Pirmin Schwegler hat sich gegen Mainz einen offenen Nasenbeinbruch zugezogen.

Pirmin Schwegler vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 hat sich erneut am Kopf verletzt. «Es ist ein offener Nasenbeinbruch», sagte 96-Trainer André Breitenreiter nach dem 3:2-Sieg gegen Mainz 05.

shz.de von
13. Januar 2018, 18:35 Uhr

«Die Wunde wurde schon genäht», berichtete der Coach. Die zweite Nasenverletzung des Schweizers in dieser Saison sei «sehr ärgerlich».

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert