Fußball : Hannovers Diouf zurück im Mannschaftstraining

Die Hoffnungen des Fußball-Bundesligisten Hannover 96 auf ein Comeback von Torjäger Mame Diouf am Samstag bei Borussia Dortmund sind gestiegen.

shz.de von
16. Oktober 2013, 12:26 Uhr

Der Senegalese kehrte endgültig ins Mannschaftstraining der Niedersachsen zurück und überstand die Einheit ohne Probleme. Am Tag zuvor hatte Diouf einen Belastungstest erfolgreich absolviert. Der Stürmer hatte sich Ende September einen Muskelfaserriss im Training zugezogen.

Überraschend stand auch Dänemarks Nationalspieler Leon Andreasen am Vormittag bereits wieder auf dem Trainingsplatz in Hannover. Andreasen hatte am Abend zuvor noch beim 6:0 der Dänen in der WM-Qualifikation gegen Malta in Kopenhagen gespielt. Die Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien hatte Dänemark trotz des Sieges aber verpasst.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen