Fußball : Hannover: Stürmer-Verpflichtung im Winter wahrscheinlich

Hannovers Sportdirektor Dirk Dufner beschäftigt sich mit Sturmverstärkungen im Winter.
Hannovers Sportdirektor Dirk Dufner beschäftigt sich mit Sturmverstärkungen im Winter.

Wegen der Verletzungsmisere im Sturm will Fußball-Bundesligist Hannover 96 im Winter personell noch einmal nachrüsten.

shz.de von
08. Oktober 2013, 12:26 Uhr

«Ich schaue mich intensivst nach Stürmern um», sagte Manager Dirk Dufner der «Bild». Das Einverständnis von Clubchef Martin Kind zur Investition in eine mögliche Ablösesumme von mehreren Millionen Euro liege demnach bereits vor. «Daran wird es dann nicht scheitern», bekräftigte Kind.

Einen Transfer um jeden Preis werde es indes nicht geben, schränkte Dufner ein: «Es muss natürlich Sinn machen. Aber ausschließen will ich nicht, dass wir im Winter handeln.»

96 sieht sich wegen der schweren Sprunggelenksverletzung von Didier Ya Konan zum Handeln gezwungen. Der Stürmer von der Elfenbeinküste fällt mindestens bis Anfang 2014 aus. Da derzeit auch Torjäger Mame Diouf verletzt ist, steht in Artur Sobiech aktuell nur ein echter Angreifer zur Verfügung.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen