zur Navigation springen

Fußball : Gewinner und Verlierer vom 10. Spieltag der Bundesliga

vom

Die Gewinner und Verlierer des 10. Bundesliga-Spieltags.

Gewinner: Emre Can

Bei seinem Startelf-Debüt für Bayer Leverkusen vor drei Wochen gegen den Ex-Club FC Bayern München erwischte Can noch einen schwarzen Tag. Gegen Augsburg überzeugte der offensive Mittelfeldspieler: Mit einem wuchtigen Kopfball erzielte er den Siegtreffer. Was auch die Bayern freuen dürfte - per Option können sie den 19-Jährigen zurückholen.

Verlierer: FC Augsburg

Immer wenn der FC Augsburg zuletzt in der Bundesliga 1:0 in Führung ging, verhieß das für die Schwaben nichts Gutes. Außer beim 2:2 gegen Gladbach gingen alle Partien verloren. So auch am Samstag, als es nach Andre Hahns Führungstor am Ende 1:2 in Leverkusen hieß. «Vielleicht machen wir demnächst das 1:0 ein bisschen später», meinte Jan-Ingwer Callsen-Bracker mit einem Anflug von Galgenhumor.

zur Startseite

von
erstellt am 27.Okt.2013 | 13:32 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen