zur Navigation springen

Neuzugang Fischer erfolgreich : Gelungener Test des FSV Mainz 05: 2:1 gegen Newcastle United

vom

Mit 2:1 (1:0) setzte sich der FSV Mainz 05 in einem Testspiel gegen den englischen Premier-League-Aufsteiger Newcastle United durch.

shz.de von
erstellt am 29.Jul.2017 | 18:09 Uhr

Vor 6740 Zuschauern in der Opel Arena waren U21-Europameister Levin Öztunali (5. Minute) und Neuzugang Viktor Fischer (84.) für den Fußball-Bundesligisten erfolgreich. Für die Engländer, die in der Schlussphase auch den von Borussia Dortmund ausgeliehenen Mikel Merino aufboten, kamen durch einen abgefälschten Schuss von Jesus Gamez (65.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Die Mainzer konnten im vorletzten Test vor dem ersten Pflichtspiel am 12. August im DFB-Pokal in Lüneburg eine Stunde lang überzeugen. Erst als Trainer Marco Schwarz bis auf den Schweizer Fabian Frei das Personal komplett getauscht hatte, riss der Spielfaden zunächst. Alle fünf Neuzugänge der Mainzer konnten überzeugen.

Vor der Partie war der zum Ende der letzten Saison frei gestellte Trainer Martin Schmidt von Verein und Publikum offiziell verabschiedet worden. Der Schweizer, der noch einen Vertrag bis Juni 2018 besitzt, hatte insgesamt sieben Jahre im Nachwuchs- und Profibereich der 05er gearbeitet. «Ich werde Mainz im Herzen behalten», sagte er zum Abschied.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert