Vertrag mit Kaufoption : Freiburg leiht Abwehrspieler Bussmann aus Mainz aus

Gaëtan Bussmann wechselt auf Leihbasis zum SC Freiburg.
Gaëtan Bussmann wechselt auf Leihbasis zum SC Freiburg.

Der SC Freiburg hat Linksverteidiger Gaëtan Bussmann vom Bundesliga-Konkurrenten FSV Mainz 05 bis zum Saisonende ausgeliehen. Der Vertrag mit dem 26 Jahre alten Franzosen beinhaltet nach SC-Angaben auch eine Kaufoption.

shz.de von
29. Januar 2018, 19:42 Uhr

«Gaëtan Bussmann war jetzt länger verletzt und hat hier in Mainz in der aktuellen Kadersituation kaum Perspektiven, die für ihn nötige Spielpraxis zu sammeln», sagte der Mainzer Sportvorstand Rouven Schröder.

Bussmann war in der laufenden Saison nach längerer Verletzungspause nicht für die Rheinhessen zum Einsatz gekommen. Zuvor spielte er für den FC Metz. «Ich bin wieder fit, freue mich auf die Chance in Freiburg. Mir gefällt, wie hier Fußball gespielt wird. Das passt zu meiner Mentalität», sagte er laut Mitteilung der Breisgauer.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert