zur Navigation springen

Fußball : Frankfurt in Bremen definitiv ohne Meier und Rosenthal

vom

Eintracht Frankfurt wird ausgerechnet zu Beginn der englischen Wochen in der Fußball-Bundesliga und Europa League vom Verletzungspech verfolgt.

Nach Kapitän Pirmin Schwegler (Knie-Operation) werden am Samstag in der Partie bei Werder Bremen auch Torjäger Alexander Meier und Neuzugang Jan Rosenthal ausfallen. Während bei Rosenthal ein Muskelfaserriss in der Wade diagnostiziert wurde, sind die Ursachen der Oberschenkel-Probleme bei Meier nicht klar. «Man kann auf den Bildern nichts erkennen. Aber er verspürt ein Stechen - also hat er was», sagte Trainer Armin Veh.

Die Häufung der Ausfälle macht dem Frankfurter Coach gerade angesichts des harten Programms mit sieben Spielen in den kommenden drei Wochen Sorgen. «Wir hatten zwei Jahre lang fast gar keine Verletzungen. Jetzt haben wir auf einmal fast mehr Probleme als in den zwei Jahren vorher zusammen», meinte Veh. Wahrscheinlich wird der von Schalke 04 ausgeliehene Tranquillo Barnetta deshalb am Samstag zum ersten Mal für die Eintracht spielen.

zur Startseite

von
erstellt am 13.Sep.2013 | 14:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen