Fußball : Einsatz von Mainzer Baumgartlinger gefährdet

Julian Baumgartlinger musste das Training beim FSV Mainz abbrechen.
Julian Baumgartlinger musste das Training beim FSV Mainz abbrechen.

Der Einsatz von Julian Baumgartlinger im Heimspiel des FSV Mainz 05 gegen Bayer Leverkusen ist gefährdet. Der österreichische Mittelfeldspieler brach das Vormittagstraining am Freitag wegen starker Knieschmerzen ab.

shz.de von
20. September 2013, 14:30 Uhr

«Passiert ist eigentlich nichts. Es tat ihm weh und er ist vom Platz gegangen», sagte Trainer Thomas Tuchel vor der Partie am Samstag. Sollte der Österreicher ausfallen, würde das Mainzer Mittelfeld deutlich geschwächt. Denn die 05er müssen weiter auch auf Niki Zimling (Muskelfaserriss in der Wade) verzichten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen