zur Navigation springen

Fußball : Dutt sucht Ersatz für Petersen - «Falsche Neun»?

vom

Der langfristige Ausfall von Stürmer Nils Petersen bereitet Werder Bremens Trainer Robin Dutt Kopfzerbrechen. Wer Petersen am Samstag im Nord-Duell der Fußball-Bundesliga beim VfL Wolfsburg vertritt, ist noch offen.

shz.de von
erstellt am 24.Okt.2013 | 15:54 Uhr

«Ich weiß es noch nicht hundertprozentig. Wir müssen erst eine taktische Lösung finden, dann schauen wir nach der personellen Lösung», erklärte Dutt am Donnerstag.

Möglicherweise verzichten die Hanseaten auf einen gelernten Stürmer und spielen mit einem zusätzlichen Mittelfeldspieler als «falsche Neun». In Wolfsburg trifft Werder auf ehemalige Bremer Profis wie Naldo und Diego sowie auf den langjährigen Manager Klaus Allofs. «Das wird für einige Spieler sicherlich ein sehr emotionales Match», vermutete Dutt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen