HSV dreimal am Freitag : DFL terminiert erste Bundesliga-Spieltage

Der Hamburger SV muss dreimal am Freitagabend spielen.
Der Hamburger SV muss dreimal am Freitagabend spielen.

Der Hamburger SV muss an den ersten vier Bundesliga-Spieltagen gleich dreimal am Freitagabend antreten. Das ergab die zeitgenaue Ansetzung der Spieltage eins bis sechs durch die Deutsche Fußball Liga (DFL).

shz.de von
11. Juli 2017, 14:15 Uhr

Der HSV muss am 25. August beim 1. FC Köln antreten, empfängt dann zwei Wochen später RB Leipzig und spielt am 15. September auswärts im Nordderby bei Hannover 96. Eröffnet wird die neue Bundesliga-Saison am 18. August mit dem Spiel von Meister FC Bayern München gegen Bayer Leverkusen.

Mitteilung der DFL

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert