zur Navigation springen

Fußball : Derdiyok kehrt nach Leverkusen zurück

vom

Stürmer Eren Derdiyok kehrt nach nur einem Jahr von 1899 Hoffenheim zu Bayer Leverkusen zurück. Beide Vereine aus der Fußball-Bundesliga einigten sich auf ein Leihgeschäft für ein Jahr.

«Leverkusen ist für mich der richtige Verein, um wieder durchzustarten. Ich habe mich hier immer sehr wohl gefühlt, ich kenne einen Großteil der Mannschaft, und wir spielen Champions League», sagte der 25 Jahre alte Schweizer.

Derdiyok war erst im Sommer 2012 von Leverkusen nach Hoffenheim gewechselt, nachdem er für Bayer in 90 Bundesliga-Spielen 25 Tore erzielt hatte. Bei der TSG konnte er die Erwartungen aber nie erfüllen und wurde zuletzt sogar in die sogenannte «Trainingsgruppe II» der aussortierten Spieler um Tim Wiese und Tobias Weis degradiert. Bei seinem alten und neuen Verein ist Derdiyok als Alternative zu Torjäger Stefan Kießling eingeplant.

Zeitgleich entschieden sich die Leverkusener dazu, den jungen polnischen Stürmer Arkadiusz Milik für ein Jahr an den FC Augsburg auszuleihen. «Erens Ausleihe macht den sinnvollen Wechsel von Arkadiusz Milik möglich, der Spielpraxis benötigt, die ihm Augsburg derzeit eher geben kann als wir», sagte Sportdirektor Rudi Völler.

zur Startseite

von
erstellt am 30.Aug.2013 | 13:56 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen