zur Navigation springen

Fußball : Braunschweig-Kapitän Kruppke glaubt an Aufschwung

vom

Kapitän Dennis Kruppke glaubt an einen sportlichen Aufschwung bei Eintracht Braunschweig. Er sei der Meinung, «dass es nicht dauerhaft so weitergeht mit den Ergebnissen», sagte der 33-Jährige dem «Kicker».

«Wir haben eine richtig schwere Saison vor uns. Wir trauen uns das zu, aber man sollte uns Zeit geben.» In den ersten fünf Pflichtspielen gab es für den Aufsteiger in die Fußball-Bundesliga fünf Niederlagen.

Diese Serie müsse die Mannschaft vor dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg ausblenden: «Wir müssen uns von dem Gedanken lösen, dass wir noch null Punkte haben. Wenn du dich zu sehr darauf versteifst, schränkt dich das im Kopf ein.»

Die Aufstiegseuphorie sei trotz des schlechten Saisonstarts noch nicht verflogen: «Natürlich haben wir uns den Start anders vorgestellt, aber trotzdem behalten wir im Training den Spaß bei und freuen uns auf jedes Spiel», sagte Kruppke. So wie die Fans bei der 0:4-Niederlage beim Hamburger SV Stimmung gemacht hätten, «kann man auch nicht sagen, sie hätten den Spaß verloren».

zur Startseite

von
erstellt am 12.Sep.2013 | 11:26 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen