zur Navigation springen

Fußball : Braunschweig bangt gegen Nürnberg um Hochscheidt

vom

Fußball-Bundesligist Eintracht Braunschweig bangt um den Einsatz von Mittelfeldspieler Jan Hochscheidt im Spiel am Sonntag gegen den 1. FC Nürnberg.

Der Neuzugang von Erzgebirge Aue konnte wegen muskulärer Probleme nur separat trainieren und eine Laufeinheit absolvieren. Aufsteiger Braunschweig ist nach vier Spielen mit 1:9 Toren und null Punkten Tabellenletzter der Bundesliga. Nürnberg ist derzeit mit zwei Zählern Vorletzter.

zur Startseite

von
erstellt am 11.Sep.2013 | 15:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen