Vertrag bis 2020 in Hannover : «Bild»: Füllkrug will nach Mönchengladbach

Niclas Füllkrug will zu Borussia Mönchengladbach wechseln.
Niclas Füllkrug will zu Borussia Mönchengladbach wechseln.

Stürmer Niclas Füllkrug soll sich nach Informationen der «Bild» gegen einen Verbleib beim Fußball-Bundesligisten Hannover 96 entschieden haben. Der 25-Jährige sieht seine Zukunft beim Ligakonkurrenten Borussia Mönchengladbach.

shz.de von
15. Juni 2018, 10:31 Uhr

Die Gladbacher sollen angeblich ihr Angebot in den nächsten Tagen noch aufstocken. Im Gespräch sind bis zu 15 Millionen Euro. 96-Präsident Martin Kind ist indes gegen einen Verkauf von Füllkrug. Hannovers erfolgreichster Angreifer der vergangenen Saison gilt als Identifikationsfigur bei den Fans. Füllkrug hatte in der vergangenen Saison 14 Bundesliga-Treffer erzielt. Er besitzt in Hannover noch einen Vertrag bis 2020. Um ihn zu halten, könnte möglicherweise sein Kontrakt verlängert und sein Gehalt aufgebessert werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert