Fußball : Benefizspiel: Zuspruch für Ex-Profi Olaf Bodden

Olaf Bodden leidet seit fast 16 Jahren am Chronischen Erschöpfungssyndrom.
Olaf Bodden leidet seit fast 16 Jahren am Chronischen Erschöpfungssyndrom.

Mit einem Benefizspiel haben Weggefährten von Olaf Bodden den schwer erkrankten früheren Bundesliga-Stürmer unterstützt. Trotz Dauerregens konnten die früheren Fußball-Größen wie Thomas Häßler, Stefan Reuter und Olaf Marschall in München zahlreiche Zuschauer anlocken.

shz.de von
10. November 2013, 20:16 Uhr

Der sichtlich geschwächte Bodden verfolgte die Partie im Stadion an der Grünwalder Straße als Zuschauer und dankte für die Hilfe. Alle Einnahmen des Benefizspiels, das eine Auswahl der ran-Bundesliga-Allstars gegen die TSV 1860-Allstars mit 4:2 gewann, sollten Bodden zu Gute kommen.

Der langjährige Profi von 1860 München leidet seit fast 16 Jahren am Chronischen Erschöpfungssyndrom, seit mehr als einem halben Jahr kommt er ohne fremde Hilfe nicht mehr aus dem Bett. In der Bundesliga lief Boden 92-mal auf und erzielte 27 Tore.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen