zur Navigation springen

Zwei Tore von Immobile : Bayer Leverkusen 1:3 gegen Lazio Rom

vom

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen wartet in der Vorbereitung auf die neue Saison seit nunmehr fünf Testspielen auf ein Erfolgserlebnis.

shz.de von
erstellt am 30.Jul.2017 | 18:08 Uhr

Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich verlor im Rahmen des Trainingslagers in Österreich 1:3 (0:2) gegen den italienischen Ex-Meister Lazio Rom. Zweimal traf im Goldberg Stadion in Gröden der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Profi Ciro Immobile (19. und 53. Minute). Dazwischen lag das Tor von Felipe Anderson (41.).

Wladlen Jurtschenko traf in der Schlussminute für Bayer. Von Beginn an spielten die Bender-Zwillinge Lars und Sven, Trainer Herrlich nahm zur Pause neun Veränderungen vor. Der nächste Test für Leverkusen folgt nach der Rückkehr aus dem Trainingslager am 5. August gegen Celta Vigo im Rahmen der Saisoneröffnung.

Profil Bayer Leverkusen

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert