zur Navigation springen

Fußball : Balitsch trainiert beim «Club» im Regionalliga-Team

vom

Routinier Hanno Balitsch steht bei den Profis des Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg vor dem endgültigen Aus. Der 32-Jährige werde künftig beim Regionalliga-Team der Franken trainieren, kündigte «Club»-Trainer Michael Wiesinger nach einem Gespräch mit dem Mittelfeldspieler an.

«Ich möchte den Weg ohne Hanno Balitsch gehen. Die Mannschaft muss funktionieren und einen Weg gehen», sagte Wiesinger. Balitsch, der mit 334 Bundesliga-Einsätzen die meisten Liga-Spiele beim «Club» aufweisen kann, war vor der Partie am Samstag gegen Borussia Dortmund überraschend aus dem Kader verbannt worden. Wiesinger hatte für seine Entscheidung sportliche Gründe angeführt.

zur Startseite

von
erstellt am 22.Sep.2013 | 12:25 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen