Fußball : Augsburg wieder mit Verhaegh und Ostrzolek

Augsburg kann wieder auf Paul Verhaegh (l) zurückgreifen.
Foto:
Augsburg kann wieder auf Paul Verhaegh (l) zurückgreifen.

Fußball-Bundesligist FC Augsburg kann im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 wieder auf seine Defensivspieler Paul Verhaegh und Matthias Ostrzolek zurückgreifen.

shz.de von
01. November 2013, 14:23 Uhr

Die beiden Profis haben ihre Gelb-Sperren abgesessen und sind damit am Sonntag einsatzbereit. Dafür muss Trainer Markus Weinzierl nun auf Jan Moravek wegen dessen Gelb-Sperre verzichten.

«Wir haben dreimal in Folge verloren. Diesen Trend wollen wir im Heimspiel durchbrechen», betonte Weinzierl am Freitag. Überbewerten will der Coach der Schwaben die momentane Misserfolgsserie aber nicht. «Ich bin auch nicht grinsend durch die Stadt gelaufen, als wir dreimal hintereinander gewonnen haben», sagte Weinzierl.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen