Zwei Test-Remis nacheinander : Aufsteiger Hannover 96 nur 0:0 im Test beim Wolfsberger AC

Die Mannschaft von André Breitenreiter trennte sich torlos vom Wolfsberger AC.
Foto:
1 von 1
Die Mannschaft von André Breitenreiter trennte sich torlos vom Wolfsberger AC.

Fußball-Bundesligist Hannover 96 kam in einem Testspiel beim österreichischen Erstligisten Wolfsberger AC am Dienstag über ein 0:0 nicht hinaus. Für den Aufsteiger war es nach dem Remis gegen den FC Twente bereits das zweite torlose Unentschieden hintereinander.

shz.de von
25. Juli 2017, 21:25 Uhr

Neuzugang Julian Korb musste kurz vor der Pause verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Das Match fand im Rahmen des Trainingslagers in Velden/Österreich statt. Am Donnerstag (15.30 Uhr) treffen die Niedersachsen in Villach auf den türkischen Erstliga-Club Alanyaspor.

Hannover 96 bei Twitter

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert